AKTUELLES

Gottesdienst in Zeiten der Krise

Andachten „To Take Away“ – zum Mitnehmen

Update (27.03.2020): Die zweite Leseandacht für den kommenden Sonntag Judika, 29.03.2020, ist nun in diesem Artikel zum Download verfügbar.

Da Gottesdienste zur Zeit nicht stattfinden können, sind kreative Wege gefragt, um Gottes tröstliches Wort weiterzusagen. Bis wieder Gottesdienste in der Stephanuskirche gefeiert werden können, gibt es für jeden Sonntag und Feiertag ein besonderes Angebot. Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr wird auf ihrer Homepage (www.kirche.ruhr) Andachten zum Mitlesen, zum Download und zum Ausdrucken veröffentlichen. Sie werden auch gedruckt an der Tür der Stephanuskirche aushängen. Dort kann man ein Heft mit der Andacht mitnehmen und jemandem mitbringen, der oder die das Internet nicht nutzt.

Die Andachten hängen auch ausgedruckt zum Mitnehmenan der Kirchentür der Stephanuskirche

Die Andacht wird aus einem Eingangslied, einem Psalm, der Auslegung eines biblischen Textes, einem Gebet, dem Vaterunser und einem Schlusslied bestehen.
Die Glocken der Stephanuskirche werden auch weiterhin sonntags um 9.30 Uhr und um 10.00 Uhr läuten. Dann sind alle Gemeindeglieder herzlich eingeladen, die Andacht für sich oder mit den Menschen in der häuslichen Gemeinschaft zu singen, zu lesen und zu beten. So entsteht, trotz der notwendigen Vereinzelung, Gemeinschaft im Geiste.
Es wird darum gebeten, Menschen, die nicht über Zugang zum Internet verfügen, auf dieses Angebot aufmerksam zu machen oder sie – unter Beachtung der nötigen hygienischen Maßnahmen – mit einer selbst ausgedruckten oder mitgebrachten Andacht zu versorgen.

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 2. April 2020

Gott, du hast mich von Jugend auf gelehrt, und noch jetzt verkündige ich deine Wunder.
Psalm 71,17

Simeon nahm das Kind Jesus auf seine Arme und lobte Gott und sprach: Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen.
Lukas 2,28-30

Suche